FreizeitGuide Hamburg - Tolle Tages-Ausflüge in und um Hamburg

Patrick Hewer informiert Sie über eine Auswahl toller Freizeit Tips in Hamburg

Hamburg ...mehr Brücken als Venedig und Amsterdam zusammen!

Die Freie und Hansestadt Hamburg, bekannt für seine stets leichte Brise, zählt knapp 1,8 Millionen Einwohner und ist nicht nur die zweitgrösste Stadt Deutschlands, sondern auch jene, mit den meisten Millionären des Landes. Das Stadtbild der Hansestadt wird neben Elbe und Alster von unzähligen kleinen Kanälen – den sogenannten „Fleete“ – geprägt. Fast unglaublich erscheint zudem die Tatsache, dass es in Hamburg weit mehr Brücken als in Venedig und Amsterdam zusammen gibt. Der grösste Seehafen des Landes, der Hamburger Hafen, ist weltbekannt und wird oft liebevoll auch als „Deutschlands Tor zur Welt“ bezeichnet. Mit dem Containerumschlag erwirtschaftet der Hafen den grössten Umsatz. Doch auch mit Rundfahrten in einem der zahlreichen Schiffe lockt dieser massenhaft Besucher an und gilt als wichtiger Tourismusmagnet.

Nicht zuletzt ist Hamburg auch bekannt für die berühmtberüchtigte Reeperbahn und St. Pauli, häufig auch Kiez genannt. Neben zwielichtigen Lokalitäten befinden sich dort auch viele bekannte Clubs und Bars, Cafés, Kneipen und Theater. Dies ist immer eine gute Adresse um die Nächte durchzufeiern.

Keinesfalls wegzudenken sind auch die vielen stolzen Schwäne auf der Binnen- und Aussenalster. Bereits seit 1818 beschäftigt die Hansestadt eigens zur Pflege der eleganten Tiere einen „Schwanenvater“. Imposante Bauten wie die barocke Kirche „St.-Michaelis“ (das Wahrzeichen der Stadt mit seinem 130 Meter hohen Turm), das prachtvolle Rathaus aus der Renaissance oder die Nikolai-Kirche erinnern eindrucksvoll an vergangene Tage. So auch der alte Elbtunnel, der bei seiner Eröffnung 1911 als einmalige Sensation galt. Der wöchentliche Fischmarkt ist ebenso sehenswert, wie die alten Lagerhallen in der Speicherstadt, in welchen noch heute Teppiche, Gewürze und Kaffee eingelagert werden.

Einsath Speed & Fun Karting

Einsath Speed & Fun Karting
Einsath Speed & Fun Karting

Einsath Speed & Fun steht für rasante Rennen, viel Spaß auf und neben der Piste, schnelle Karts, persönlichen Service, Sauberkeit, speziellen Rennbelag, freundliche Atmosphäre, Kindergeburtstage, Firmenfeiern, faire Preise und vieles mehr.

Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge
Wildpark Schwarze Berge

Der Wildpark Schwarze Berge ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Über 1.000 Tiere leben hier in großzügigen und artgerecht gestalteten Gehegen. Der 50 Hektar große Park bietet eine einzigartige Landschaft aus Bergen und Tälern, mehreren Teichen und einem idyllisch gelegenen Waldsee, umgeben von Mischwald. Beobachten Sie unter anderem Luchse, Bären, Elche, Otter und das Wolfsrudel bei Ihrem…

Planten un Blomen

Planten un Blomen
Planten un Blomen

Mitten in der City liegen die Alten Wallanlagen und der berühmte Park "Planten un Blomen". Hier gibt es den Alten Botanischen Garten mit den Schaugewächshäusern und den größten Japanischen Garten Europas: eine stille, aber eindrucksvolle Attraktion. Zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten animieren zum Mitmachen, Zusehen und Zuhören. Ob Spielplätze, Ponyreiten, Minigolf- und Trampolinanlage,…

Hochseilgarten Kiekeberg

Hochseilgarten Kiekeberg
Hochseilgarten Kiekeberg

Klettert rein, mitten in die Natur, mitten in die Wälder des Harburger Kiekeberges. Freut Euch auf ein tolles Klettererlebnis mit der mit 71 Metern Länge wohl längsten in der Luft endenden Seilbahn Deutschlands und der ersten vollelektronisch gesteuerten Wasserfalle weltweit in über 8 Metern Höhe! Unser Hochseilgarten bietet nicht nur für Familien, sondern auch für Firmenfeiern, Kindergeburtstage…

HighFlyer

HighFlyer
HighFlyer

In 150 m Höhe schweben Sie mit dem weltgrößten Fesselballon über der schönsten Stadt Deutschlands. Genießen Sie einen atemberaubenden Blick über Hamburgs City, Hafen und Alster.

Passage Kino Hamburg

Passage Kino Hamburg
Passage Kino Hamburg

Schon als Kind ist Heinz Lochmann von Leinwänden, Kinosesseln und Popcorn begeistert. Oft besucht er das Kino seiner Tante, um dort in die Welt der Filme einzutauchen. Mit 14 Jahren schlägt er jedoch eine andere Richtung ein und beginnt bei seinem Vater eine Ausbildung zum Bäcker. Doch die Kinowelt lässt ihn nicht los – so kümmert er sich zusammen mit seinem Bruder nach dem Tod der Tante um deren…